Sofas, Sessel und Stühle

Klassizistische Armlehnsessel
um 1800

Paar hochelegante, klassizistische Armlehnsessel, Holzgestell zartgrün gefasst mit hellblauen Linien bemalt - frontal und auf den Rückenlehnen Blumenmalereien. Rückenlehnen mit Korbgeflecht und blauen Rautenmalereien verziert. - Sitzfläche mit Rohrgeflecht auf geraden Zargen. S-förmig geschweifte Armlehnen die frontal in Voluten enden. Schauseitig auf gedrechselten Rundbeinen stehend. Rückenlehnen gebogt mit nach aussen gestellten Vierkanthinterbeinen,die mit blauen Konturmalereien verziert sind.

Maße : Höhe 90 cm Breite 58 cm Tiefe 50 cm

 

Paar Biedermeier-Schaufelstühle
süddeutsch um 1825

Kirschbaum massiv, Rückenlehne mit breitem, konkav gebogtem Schulterbrett in Schaufelform, darunter ein ovales Medaillon mit stilisierten, geschnitzten Blattzweigen in einem Rechteckrahmen. gerade Zargen mit hohen Vierkantspitzbeinen, die rückwärts nach hinten ausgestellt sind. Schreinertechnisch gerichtet, Oberfläche Schellack Handpolitur, komplett fachmännisch neu gepolstert und mit einem schwarzen Streifenstoff neu bezogen. Wunderschöne, elegante frühe Biedermeierstühle in Top Zustand - wohnfertig

Maße : Höhe 87 cm Breite 45 cm Tiefe 38 cm Sitzhöhe 48 cm

 

Biedermeier-Armlehnsessel
süddeutsch um 1830

Kirschbaum massiv. Schöner Biedermeier-Armlehnsessel, hochrechteckige Rückenlehne mit drei eleganten schwarz polierten Schilfblattstreben, darüber ein gebogter Holm. Armlehnen frontal in Voluten auslaufend, allseitig gerade Zargen mit fachmännisch ausgeführter neuer Posterung (Jutegurte, 8-Gang Federkern etc.) und mit einem goldfarbenen Bezugsstoff neu bezogen. In die Zargen integrierte hohe säbelformige Vierkantbeine. Das Holzgestell wurde schreinertechnisch gerichtet und die Oberfläche Schellack handpoliert. Sehr stabiler, solider Sessel mit schöner eleganter Linienführung.

Maße: Höhe 100 cm Breite 58 cm Tiefe 51/62 cm Sitzhöhe 47 cm

 

 

 

 

Klassizistischer Armlehnsessel
deutsch ( Rheinland ) um 1770 -90

Kirschbaum massiv. Hochrechteckige Rückenlehne mit Kreuzverstrebungen, die in halbrunden Arkadenbögen enden. Gerader, gekehlter Holm mit geschnitzen Rosetten auf den Ecken, konkav gebogene und gekehlte Armlehnen, die auf S-förmig geschwungenen Armstützen aufliegen. Hohe Vierkantspitzbeine.  Sehr guter Erhaltungszustand - Sitzfläche gepolstert und mit grünem Velours überzogen .

Maße : Höhe 86 cm Breite 52 cm Tiefe 46 cm

P.S. ein identischer Sessel im Kunstgewerbe-Museum in Köln

Lit.:  Hermann Schmitz " Deutsche Möbel des Klassizismus " Seite 5 li.o.     ( V E R K A U F T )

 

Paar Biedermeier-Stühle
süddeutsch um 1820-25

Nussbaum massiv und furniert, hochrechteckige Rückenlehnen mit vier eleganten Streben, Holm nach rückwärts gebogen und spiegelsymmetrisch quer furniert. Schreinertechnisch gerichtet -Oberfläche Schellack Handpolitur, Sitzfläche neu gepolstert und mit Rosshaarstoff (Biene) neu bezogen - sehr guter, wohnfertiger Zustand.

Maße: Höhe 86 cm Breite 45 cm Tiefe 40 cm  ( V E R K A U F T )

 

Kleine, zierliche Louis-Seize-Polsterbank
deutsch um 1780

Buche massiv mit Resten der alten Fassung, ehemals gold staffiert und in "Veroneser - Grün" gefasst. Frontal und rückwärts jeweils vier kannelierte, konische Rundbeine, darüber reich geschnitzt verzierte, gebogte Zarge mit Rosetten. Armlehnen und Rahmen mit floralen Schnitzereien - gut erhaltene Polsterung mit floral gemustertem Samtvelours bezogen. Unrestaurierter Erhaltungszustand mit den üblichen, altersbedingten Gebrauchsspuren. Schöne kleine Polsterbank - Ende 18t. Jhd.

Maße : Breite 160 cm Höhe 90 cm Tiefe 55 cm Sitzhöhe 48 cm

 

Biedermeier/Empire Polsterbank
süddeutsch um 1810-15

Schöne kleine Polsterbank, Birnbaum/Kirschbaum massiv, Rückenlehne mit vier schwarz und gold gefassten, stilisierten, klassischen Vasen, darunter mit einem uni farbenem schwarzem Polsterstoff und schwarz /goldenen Posamenten neu gepolstert und bezogen. Gerade Zargen, hohe, leicht geschweifte Vierkantspitzbeinen Rahmen schreinertechnisch gerichtet - Oberfläche Schellack Handpolitur

Maße : Breite 157 cm Höhe 94 Tiefe 52 Sitzhöhe 49 cm   V E R K A U F T !

 

 

 

Biedermeier Sofa
deutsch, wohl Mainz, um 1830

Nussbaum massiv und furniert. Sehr elegantes, besonders formschönes Biedermeier Sofa mit einem lyraförmigen Holzrahmen und aufgesetztem Schmuckelement ( Palmette ) auf der geschweiften und furnierten Rückenlehne. Auf der Zarge ein mit den Seitenteilen verlaufendes, aufgesetztes, elegant geschwungenes Volutenprofil mit einer stilisierten Palmette. Originale ausgestellte, kannelierte Vierkantbeine - am linken Voderbein ein leichter Holzbruch. Das Sofa wurde früher mal restauriert und hat Gebrauchsspuren auf dem Holzrahmen. Der Bezug, ein schöner heller Streifenstoff, ist kürzlich erneuert worden und ist in einem sehr guten Erhaltungszustand. Ein alter - nicht aktiver - Wurmbefall ist an manchen Stellen zu sehen, diesen erkennt man nur bei genauem Hinschauen. Sehr schönes, gebrauchtes Sofa mit den üblichen, altersbedingten Gebrauchsspuren - sehr sitzbequem und sofort benutzbar.

B: 189 cm  H: 102 cm  T: 71 cm      V E R K A U F T  !

 

Empire - Sofa
Deutsch (Sachsen) um 1800

grün marmorierter und gold gefasster Rahmen. Sitzpolsterung: weißer Stoff mit goldenem Sternendekor

Restauriert, neu gepolstert und bezogen

H: 105 cm B: 180 cm T: 55 cm

 

  

Biedermeier-Sofa
deutsch, Hessen, 19. Jhd

Kirschbaum massiv und furniert, Schulterbrett mit floralem Rankendekor in Ebenholz intarsiert. Geschweifte Seitenwangen in Voluten endend mit eingelegten Rosetten. Gerade Zarge mit Vierkantspitzbeinen.

Unrestauriert.

B: 200 cm  H: 104 cm  T: 65 cm  

 

Louis - Seize - Ohrenbackensessel
Deutsch um 1780

Weiß und gold gefasstes Holz, neu gepolstert und mit gold und weiß gestreiftem Seidenstoff bezogen.

Restauriert

Maße :  H.  115  cm    B.   70  cm  T.  65  cm

 

 

 

 

 

Folge von fünf gleichen Barock - Polsterstühlen
Deutsch um 1750

Rahmen Nußbaum massiv und floral geschnitzt,

Rücken- und Sitzfläche gepolstert und mit einem

goldbeige gemustertem Seidendamaststoff bezogen.

Unrestauriert

H: 95 cm B: 55 cm T: 50 cm

 

 

 

 

 

 

Biedermeier - Stuhl
süddeutsch um 1825

Nussbaum massiv und furniert, hochrechteckige Rückenlehne mit  stilisierter ebonisierter Lyra.

Sitzpolster mit Rosshaarstoff  (Rautenmuster) bezogen.

Schreinertechnisch gerichtet, Oberfläche Schellack Handpolitur.

Maße : Höhe  90  cm , Breite ( Holm )  40  cm,  Breite 47 ( frontal ) , Sitzhöhe  50  cm ,  Sitztiefe  38  cm  ;

 ( V E R K A U F T )

 

  

 

 

Biedermeier - Stuhl
Süddeutsch um 1820

Nussbaum massiv. Reich geschnitzte Rückenlehne in Lyra-Form mit geschnitztem, floralem Blattdekor gestaltetes Emblem. Gerade Zargen, hohe Vierkantspitzbeine.

Restauriert, neu gepolstert und bezogen.

 

 

 

 

 

 

 

Folge von vier gleichen Biedermeier/Empire - Stühlen
Nordeutsch um 1820

Mahagoni massiv. Nach rückwärts gebogter Holm, in der Rückenlehne floral durchbrochene Zierverstrebung, Vierkantspitzbeine, frontal mit Löwenfüßen.

Unrestauriert, guter Erhaltungszustand.

Maße :  Höhe  87  cm  Breite  45  cm  Tiefe  46  cm  Sitzhöhe  45  cm Sitztiefe  40  cm

 

 

 

  

 

Louis-Seize Stil-Armlehnsessel
deutsch um 1880

Nussbaum massiv, Sitzfläche und Rückenlehne mit grünem Leder bezogen, guter unrestaurierter Zustand.

 

 

 

  

 

 

  

Biedermeier - Stuhl
Deutsch um 1815

Birnbaum ebonisiert, Rückenlehne geschnitzt und vergoldet. Neu gepolstert mit schwarzem Nesselstoff überzogen. 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

Biedermeier - Lyra - Schaufelstuhl
Deutsch (wohl Mainz) um 1835

Mahagoni auf Nadelholz furniert. Schaufelförmiges Rückenbrett auf zwei lyraförmigen Stützen mit zentraler Rosette. Rahmen und Sitzpolster restauriert

 

 

 

 

 

  

 

 

    


Folge von sechs Biedermeier - Stühlen
Südwestdeutsch um 1820

Birnbaum massiv, hochrechteckige Rückenlehne mit nach hinten gebogtem Schulterbrett, Schnitzornamentik in der Rückenlehne, drei mit stilisierten Weintrauben und drei mit stilisierten Birnen geschnitztem Rückenemblem.

Unrestauriert