Verschiedenes - Porzellan

Meissen Kaffee/Tee -Sevice,

Japan-Kakiemon Dekor, blaue Schwertermarke
um 1950-70

polychrome Bemalung, Motiv: "Vogel und Fels",
38 Teile - 12 Gedecke für 10 Personen:

1 Kaffeekanne mit Deckel
1 Teekanne mit Deckel
12 Kaffee/Tee Tassen
10 Untertassen
11 Kuchenteller
1 Zuckerdose mit Deckel
1 Milchkanne
1 Kuchenplatte

Wunderschönes, sehr seltenes Meissen Kakiemon Kaffee/Tee - Service mit dem "Vogel und Fels" Dekor.
Alle Teile in sehr gutem Erhaltungszustand - keine Chips, keine Abreibungen, keine Restaurierungen

 

 

Meissenfigur - Harlekin
 

Wunderschöne , polychrom gemalte kleine Meissenfigur " Harlekin " aus der Commedia dell`Arte . In galanter Pose stehender Harlekin in rot und weiß gestreiftem Beinkleid und passender Mütze , großer schwarzer Umhang mit gelber Schärpe eingefasst. Die in weißen langen Strümpfen und schwarzen Schuhen bekleidete Figur steht auf einer ovalen Plinthe, die mit Blumem verziert ist.

Knaufzeit, 1te Wahl, mit Pressmarke, 1721 - Höhe 13 cm.   ( V E R K A U F T )

 

Jugendstilteller KPM Berlin
um 1910 - 15

polychrom gemaltes Früchtebouquet mit Blattwerk - Herbstfrüchte - wie Äpfel, Brombeeren und Pflaumen - schöner, floral stilisierter Goldrand - alles in bester Erhaltung. Rückseitig blaue Zeptermarke mit rotem Malerkennzeichen.

D.: 22 cm

 

Schöne runde Silberschale 800er gepunzt, 312 g Silber
deutsch um 1920-30

Polygonale Wandung mit 14 geprägten Facetten, zwei Griffen und feinem Perlschurdekor am Rand. Auf den Griffen und den Facetten sehr schöner Durchbruchdekor in floraler Gestaltung - die Schale steht auf einem polygonalem Standring . Als Anbiete- Konfekt- oder Obstschale sehr gut geeignet. Auf der Unterseite deutliche Punzen und Gravierungen zu erkennen (siehe Fotos).

Maße : B. 20 cm H. 10 cm D. 14 cm

 

Traumschöner KPM Berlin, Jugendstilteller
um 1910-15

Weichmalerei, polychromes Früchtebouquet mit Blattwerk, Knospen und roten Beeren, wunderschöner, floral stilisierter Goldrand - alles in bester Erhaltung, auf dem Spiegel zwei Granatäpfel mit Blattwerk, Knospen und roten Beeren auf weissem Fond - rückseitig blaue Zeptermarke mit rotem Malerkennzeichen

Durchmesser: 22 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klassizistische Blumensäule, Postament, Pedestal südeutsch um 1900

Wunderschöne Säule, Vogelaugenahorn furniert,  mit feinen floralen Einlegearbeiten aus Ahornholz, konische Mittelsäule mit breitem Hohlkehl- Kapitell, darauf originale Marmorplatte,  schöne Messingapplikation - Medusa - Frauenkopf mit Blumenschmuck und lyraförmiger Halskrause. Unterteil - ebenso mit Hohlkehlprofil auf geschweiftem Sockel stehend. Sehr seltene, schmale Wandsäule - leichte, übliche bzw. altersbedingte Gebrauchsspuren.

Maße: Höhe 111 cm Breite 40 cm Tiefe 20 cm (oben) 14 cm (Mitte)     / V E R K A U F T )

 

K A I S E R  A U G U S T U S

Wunderschöne, sehr große Statue/Skulptur des ersten römischen Kaisers Augustus (Oktavian), geb. Sept. 69 vor Christus in Rom, gest. 19.August 14 nach Christus in Nola bei Neapel. War erster Römischer Kaiser und ein Großneffe von Caius Julius Caesar. Nach antikem Vorbild sehr detailgenauer Metallguss des röm. Kaisers Augustus, der mit seiner Rüstung - Brustpanzer, Lanze und mit über dem Arm getragener Toga dargestellt ist. Auf einer runden Plinthe steht Augustus barfuß, die rechte Hand weit zum Gruße ausgestreckt. Zu Seiten seines rechten Fußes ein kleiner Putto, der ehrfurchtsvoll auf ihn heraufblickt. Auffällig die reich detailliert, reliefiert bronzierte Rüstung, die mit vielen klassizistischen Elementen verziert ist, unter anderem - ein Kampfwagen von drei Pferden gezogen - daneben schweben drei Putti, die Schulterpatten jeweils mit geflügelten Chimären in Form von Sphinxen verziert. Einzigartig schöne, herrliche Statue/Skulptur mit schöner antiker Ausstrahlung in sehr gutem (unbeschädigtem) wohnfertigen Erhaltungszustand.

Maße : (ca.) Höhe 112 cm Breite 40 cm Tiefe 40 cm   ( V E R K A U F T  )

 

B A R O C K - P U T T O
südeutsch um 1750

Lindenholz geschnitzt und polyment gefaßt. Flügel original blattvergoldet, schöner, zeittypischer Gesichtsausdruck des geschnitzten Puttenkopfes - Bemalung mit altersbedingtem Craquelee

 

Maße : Höhe 22 cm Breite 33 cm

 

D I A N A - Marmorbüste

Schöne große Marmorbüste, dargestellt ist die römische Jagdgöttin Diana, die in der griechischen Mythologie "Artemis" heißt. Die Büste ist aus Alabasterguss und steht auf einem hellen Marmorpostament als Basis. Auf der Rückseite unten ist sie signiert " Studio Prof. G. Bossi " und befindet sich in einem sehr guten Erhaltungszustand.

Maße : Höhe 55 cm Breite 33 cm  ( V E R K A U F T )

 

 

 

 

 

 

 

Empire / Biedermeier Postament ( vergoldet )
mit grau-weiss geäderter Marmorplatte

deutsch um 1820-30

vergoldete Holzsäule mit Basen und Kapitellen, darauf Akanthusblattornamente und Kymaleiste. Abgetreppter Sockel mit umlaufender, gestuckter Kymaleiste und Blattzier auf der Platte - mittig ein breiter Ring mit Wellenmäander verziert. Unrestauriert Sehr dekorative, formschöne Säule (ohne Dekoration)

Maße Höhe 110 cm Breite 30 cm Tiefe 30 cm  (  V E R K A U/ F T  )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wunderschöne große Kratervase
Dresden um 1880-1900

Reiche relieffierte Goldstaffierungen, die Vase steht auf einer fächerförmigen gold radierten Plinthe, darunter ein quadratisches Postament mit goldornamentierten, floralen Applikationen auf einem zart rosafarbenem Fond. Schauseitig auf einer ovalen Reserve ein Medaillon mit einem Frauenportrait in polychromen Farben gemalt. Sehr guter Top Erhaltungszustand - keinerlei Beschädigungen - keine Restaurierungen.

Höhe : 28 cm    ( V E R K A U F T )


Zwei große Goldbronzen- Kaminböcke - in wunderschöner alter Patina

Historische, klassizistische Szenen sehr filigran auf reich profilierten schwarzen Holzsockeln als Pendant-Kaminböcke (links und rechts) gearbeitet, jeweils mit Ansicht der Vorder- und Rückseite. 

Neptun ( Poseidon ) mit Speer im Kampfwagen von zwei Chimären - halb Pferd halb Fisch - über das Meer gezogen.

 

 

 

 

Venus (Artemis) im Kampfwagen, als Muschel dargestellt, von zwei Seeungeheuern (halb Pferd - halb Delphin) in rasender Fahrt über das brausende Meer gezogen.

 

 
Maße: Breite 64 cm  Höhe 36 cm  Tiefe 11 cm


 

Meissen Porzellan-Figurengruppe
"Sitzendes Mädchen mit jungem Mann"

Historisches Meissen, blaue Schwertermarke, um 1774 - 1814

Maße :  Höhe  25  cm  Breite  21  cm  Tiefe  12  cm

 ( V E R K A U F T  )

 

 

 

Wunderschöne große Meissen  Porzellan-Figurengruppe - Top Zustand
An einer Baumwurzel lehnend ein auf dem Dudelsack spielender junger Mann. Neben ihm auf einem Sockel sitzend eine junge Frau mit einem Früchtekorb in der Hand, andächtig lauschend. Auf der Rückseite ein spielendes Kind mit Steckenpferd und Peitsche. Ovaler, rocaillereliefierter Sockel mit Grasbewuchs und Goldrand. Voller Boden beschliffen - blaue Schwertermarke Modellnummer B 17 (Gardener) Top Zustand, min. nicht sichtbar restauriert

H. 25 cm B. 23 cm

 

Meissen Figurengruppe, 1. Wahl, blaue Schwerter," Raub der Proserpina ",
Knaufzeit, um 1880, nach einem Entwurf von Kaendler (um 1775)

Schöne Figurengruppe - Raub der Proserpina - eine mythologische Szene darstellend: die Entführung der Göttin Proserpina durch Pluto den König der Unterwelt. Die Figur befindet sich im allerbesten Erhaltungszustand - keine Bestoßungen, kein Abrieb. Leichte min. (nicht sichtbare) Reparaturen an den Blüten und am Baumstumpf.

Höhe 18 cm
Modellnummer: 1919 - Pressziffer 136 - Malerzeichen  ( V E R K A U F T )

 

Antike Porzellan Vase in Kraterform um 1850
mit hist. polychromen Bemalungen

Wunderschöne antike handgemalte Kratervase um 1850 mit seitlichen Henkeln - vergoldete stilisierte Delphine - schauseitig eine polychrom gemalte historische Szene "Ritter mit Harnisch im Gespräch mit einem Greis". Rückseitig relieffiert gemalte, vergoldete Paradiesvögel zwischen reichem Ranken- und Blütendekor auf grünem Fond. Auf dem quadratischen Sockel ein Liebespaar dargestellt - rückseitig ein fliegender vergoldeter Schmetterling mit floralen Ornamenten.

H: 37 cm  B: 21 cm   V E R K A U F T !

 

 

Standuhr - Bornholm  Mora-Uhr
Dänemark um 1830

Korpus Nadelholz weiß gefasst und mit goldenem floralem Dekor bemalt. Runder Uhrkopf mit bemaltem Uhrwerk - arabischen Ziffern und verzierten Zeigern. Eintüriger, mehrfach geschweifter und gebogter Uhrenkasten auf originalen Füßen stehend.

H: 205 cm  B: 55 cm

 

 

 

 

 

  

 

Kaminuhr
Frankreich 19. Jahrhundert

Figürliche Bronze auf grünem Marmorsockel mit Uhrwerk. Figur signiert "Aug. Moreau". Uhr gangbar.

H: 50 cm B: 25 cm

 

 

 

 

  

 

 

Klassizistische Säule
Deutsch 19. Jahrhundert

Mahagoni mit reichen Messingapplikationen.

H: 27 cm B: 107 cm  ( V E R K A U F T )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Biedermeier - Deckenkrone
Wien um 1840

Sechsflammig, Holz geschnitzt, Polyment-Blatt-Vergoldung. Nachträglich elektrifiziert.

H: 90 cm    

 

 

 

  

 

Biedermeier - Deckenkrone
Österreich um 1820

Sechsarmiger Lüster, holzgeschnitzt und gold gefasst.

D: 80 cm H: 70 cm